Sonntag, 18. März 2018

Value Makers vegane Lidschattenpalette | Review



Ich bin absoluter Lidschattenpaletten Fan. Nicht das ich keine Monolidschatten hätte, aber ich finde Paletten irgendwie praktischer.
Langezeit haben mich warme Lidshatten nicht so wirklich gereizt, ich fand es schwierig rot und organge so auf das Auge zu bringen ohne krank auszusehen. Doch in der letzten Zeit sprechen mich warme Lidschattentöne immer mehr an. Als ich diese Palette dann auf Instagram sah, war klar, ich muss sie haben :D

Die Palette ist einfach der Wahnsinn!

Der Versand ging über Amazon sehr schnell, und die Palette kam gut verpackt und pünktlich bei mir an. Nichts war beschädigt oder eingedrückt.
Preis: 20 Euro

Die Verpackung ist schlicht aber dennoch edel, richtig hübsch. Zum Schutz befindet sie sich in einem Pappschuber der genauso designd ist wie die Palette.


Enthalten sind 35 schimmernde und matte Lidschatten, in warmen Tönen. Was fehlt ist ein heller matter Ton zum Verblenden, aber das finde ich nicht weiter schlimm, da ich davon genug als Mono-Lidschatten oder in anderen Paletten besitze.


Die Konsistenz ist durchweg seidenweich und buttrig, sie sind gut pigmentiert und lassen sich alle sehr schön verblenden.
Einige Farben krümeln aber das Problem habe ich bei meinen Highendpaletten teilweise auch und es stört mich nicht.


Ich habe euch jede Reihe geswatcht. Klickt ihr auf die Bilder, könnt ihr sie euch in voller Größe ansehen.





Die Haltbarkeit ist Top! Sie halten den ganzen Tag obwohl ich oft das Problem habe das mir die Lidschatten in die Lidfalte rutschen, trotz Lidschattenbase. Das passiert mir mit diesen nicht, einfach klasse!!

Man kann unendlich viele wunderschöne Looks mit dieser Palette zaubern, die Farben lassen sich wunderbar mit einander kombinieren.




Ich kann die Palette absolut empfehlen, sie bietet ein sehr gute Qualität für einen unschlagbaren Preis. 

Value Makers war mir vorher nicht so wirklich bekannt, ausser von einem Pinselset das ich besitze.
Diese Marke ist defenitiv einen Blick wert, die Pinsel sind toll und diese Palette ist einfach nur genial! 

Ich habe im Internet gelesen das diese Palette ein Dupe zur Morphe 35O2 Palette sein soll, dazu kann ich allerdings nicht viel sagen, da ich die Morphe Palette nicht besitze. Auf  Videos und Bilder ist jedoch eine große ähnlichkeit nicht abzustreiten.

Kennt ihr Value Makers? Spricht Euch dieses Farbschema an?















Dead Sea Mud Mask | Produkttest

Ich liebe Gesichtsmasken, eine gute Gelegnheit eine kleine Auszeit im hektischen Alltag zu nehmen und ein bisschen Wellness zu Hause zu zelebrieren.
Oft verbinde ich eine Gesichtsmaske mit einem Wannenbad, schöne Musik, oder auch mal ein You Tube Video, ein paar Kerzen und schwubs bin ich in meiner eigenen kleinen Wohlfühloase.
Kurz mal abschalten und etwas gutes für sich tun ist enorm wichtig, finde ich.

Mit der Dead Sea Mud Mask von Grace & Stella, habe ich eine 100% natürliche Maske gefunden die mir unheimlich gut gefällt.




Die Maske hat eine braun-graue Farbe und so gut wie keinen eigenen Geruch.
Dies finde ich sehr angenehm.
Sie hat eine sehr feine Konsistenz, fast schon seidig. Der Auftrag gelingt leicht, es krümelt oder tropft nichts. Ich benutze am liebsten einen Maskenpinsel zum Auftragen, aber auch mit den Fingern klappt es wunderbar.

Beim Auftrag auf das Gesicht ist die Maske angenehm kühl und fühlt sich sehr angenehm an.
Besonders gut hat mir gefallen, das die Maske beim trocknen nicht anfängt zu bröckeln oder ein Spannungsgefühl auf der Haut erzeugt.
Ganz anders als z.B. bei de einer Maske aus Tonerde.

Ist die Maske angetrocknet, was eine Weile dauert (ca 20 Min.), kommt aber auch auf die Dicke der aufgetragenen Schicht an, kann sie abgerubbelt werden, auch jetzt krümelt nix, da die Maske nicht staubtrocken wird, sondern es bilden sich kleine "Würstchen".
Anschließend entferne ich mit lauwarmen Wasser die Reste.

Das Ergebnis ist eine samtweiche und reine Haut, die richtig strahlt.
Das Hautgefühl ist sooo angenehm, ich liebe es!




Die Dead Sea Mud Mask kommt in einem großen Kunststofftiegel, der aussieht wie Glas, welcher nochmal in einer Pappschachtel verpackt ist. Es sind 200g enthalten.

Die Verpackung ist schlicht aber edel und macht im Badezimmer richtig was her.
Der Tiegel ist wie ein Einmachglas mit Bügel gestaltet, öffnet man den Deckel so kommt darunter noch eine weitere Abdeckung mit einem kleinen Spatel, zum Vorschein. Dies gewährleistet das die Maske nicht austrocknet.


Ich habe die Maske bei Amazon entdeckt und auch bestellt.
Der Tiegel beinhaltet 200g, da man nicht viel für eine Maske benötigt, ist sie sehr ergiebig.
Bezahlt habe ich 15,18€ der Preis kann jedoch immer variieren.

Magst Du Gesichtsmasken in dieser Form?

Viele Grüße
Babsi


Sonntag, 19. März 2017

Glossybox März 2017 | Die Schöne und das Biest Edition

Gestern kam meine Glossybox für März bei mir an, in einem wunderschönen Design, passend zum Kinostart von Die Schöne und das Biest!


Die Box und das Glossy Magazin wurden richtig schön gestaltet, es ist die schönste Glossybox die ich besitze.


Der Inhalt ist eine gute Mischung aus dekorativer Kosmetik und Pflege.


Diesmal sind 6 Produkte und ein Gooddie enthalten.
Nun aber zu den einzelnen Produkten.

Eine Feuchtigkeitscreme für trockene Haut ohne Duftstoffe. Da ich keine trockene Haut habe, wird meine bessere Hälfte diese Creme bekommen, da er extrem empfindliche und trockene Haut hat.


Kaltwachsstreifen für das Formen der Augenbrauen. Ich weiss nicht  ob ich dieses Produkt verwenden werde. Ich hatte mal etwas ähnliches von Balea und das war eine Katastrophe.
Habt ihr mit so etwas Erfahrung?


Von bare Minerals war eine Compact Powder in meiner Glossybox, in einer mini Probiergröße.
Er hat ungefähr die Größe eines Lidchattens. Ich bin gespannt ob die Farbe sich wirklich meinem Hautton anpasst, wie in der Anleitung beschrieben.





Der Nagellack von Korres soll die Nägel pflegen und kann solo oder als Unterlack verwendet werden. So etwas kann Frau immer gebrauchen  :)


Diese Maske war zweimal in der Glossybox und macht mich sehr neugierig. Sie soll Unreinheiten, abgestorbene Hautschüppchen und  feine Gesichtshaare entfernen, sowie Öl absorbieren.
Solche Masken sind ja zu Zeit absolut im Trend, bis jetzt hatte ich jedoch noch keine ausprobiert. Ich bin sehr gespannt!


Das Highlight dieser Glossybox, abgesehen von ihrem Design,  ist für mich diese kleine Highlighter Palette von Model CO. Es sind drei Cremehighlighter darin enthalten. Die drei unterschiedlichen Nuancen sind wunderschön und ich freu mich riesig darüber :D


Außerdem war noch eine Probe der neuen Pflegedusche von Tetesept, in der Duftrichtung Hallo Sonnenschein, enthalten.

Kennt ihr eines der Produkte? Vielleicht habt ihr ja auch die Glossybox abboniert, dann schreibt mir doch was ihr für Produkte bekommen habt und was ihr davon haltet. Ich freue ich auf eure Komentare!
Habt noch einen schönen Abend 😘

Eure Babsi




Lila Sternchen Nailart

Hallo Ihr Lieben!

Es geht euch hoffentlich gut und ihr fliegt bzw. schwimmt, bei diesem fiesen Wetter dieses Wochende, nicht davon!
Ich habe eine Woche Urlaub und deshalb durfte endlich mal wieder etwas Farbe auf meine Nägel!



Als Grundlage habe ich groove is in the heart von Essie verwendet, eine wunderschöne Frühlingsfarbe, die sich super auftragen lässt, 2 Schichten habe ich lackiert.







Gestampt habe ich mit dem Jolifin Stampinglack Purple Galaxy, dieser Stamping Lack schillert sehr schön duochrome, leider ist das auf den Bildern nicht so gut zu erkennen. Die Stampingpalette ist von The Born Pretty Store.

Macht es euch fein und passt auf euch auf!
Eure Babsi








Sonntag, 5. März 2017

Balea Neuheiten | Gesichtspflege





Balea Neuheiten

Hautunreinheiten, große Poren und ein unschöner Glanz – unsere Haut zeigt sich oftmals nicht gerade von ihrer besten Seite. Doch die dm-Marke Balea trifft nun mit ihren Produktneuheiten (wortwörtlich) voll ins Schwarze!
Gleich drei schwarze Beauty-Helfer wirken Hautunreinheiten entgegen und schenken ein zart-weiches Hautbild. Die Nosestrips mit Aktivkohle befreien die Haut auf der Nase porentief von Unreinheiten und sorgen für ein sichtbar verfeinertes Hautbild. Das weiche Aktivkohle-Vlies der schwarzen Tuchmaske schmiegt sich sanft an das Gesicht an, während ihre Inhaltsstoffe helfen, pickelverursachende Bakterien zu bekämpfen. Talg, Make-up sowie Schmutzpartikel werden mit dem Waschgel mit Aktivkohle sanft beseitigt.

Und wer seine Haut nach der Reinigung pflegen, dabei jedoch lieber auf ölhaltige und reichhaltige Cremes verzichten möchte, der wird sich nun über die neue Ölfreie Serie von Balea freuen. Die nicht komedogene Textur des Ölfreien Pflege-Serums sorgt für eine Anti-Glanzwirkung sowie für ein frisches und geklärtes Hautbild. Die leichte Formulierung des Ölfreien Creme-Gels mildert überschüssige Talgabsonderungen und wirkt feuchtigkeitsspendend.
Du möchtest bei Balea immer auf dem Laufenden bleiben? Dann schau auf den Balea Social Media Kanälen auf Facebook oder Instagram vorbei.




Interessante neue Produkte, was meint Ihr? 
Besonders spannend finde ich die Tuchmaske mit Aktivkohle und das Ölfreie Pflege Serum. Da meine T-Zone sehr ölig ist, passen die Pflegeprodukte optimal zu meiner Haut. Ich bin schon sehr gespannt darauf!

Ich bedanke mich bei dm_deutschland, für das zur Verfügung stellen der Bilder und Informationen!

Montag, 29. August 2016

dm Haul - Beauty und co





Sicher ihr kennt ihr das, ihr geht zu dm weil man Küchenrolle oder Toilettenpapier kaufen möchte..........und kommt mit einem haufen schöner Produkte wieder nachhause, die ihr eigentlich gar nicht braucht. Auch mir ist dieses Phänomen nicht fremd *lach* hier seht ihr was außer Taschentüchern noch so in meinem Einkaufskorb gelandet ist.



Da gerade diverse Limited Editions draußen sind, viel mir die Entscheidung wirklich schwer nicht noch mehr mitzunehmen. Schließlich durften aus der Beauty Voyage LE von p2 ein wunderschöner Nagellack (030 purple pepper) und ein zauberhafter Lidschatten (010 mesmerisingsun) neu bei mir einziehen.

Absolute Nachkaufprodukte sind der Nagellackentferner von ebelin mit integriertem Schwamm und der better than gel nails Topcoat von Essence.

Was sind eure Absoluten nachkaufprodukte bei dm?


Alles Liebe

Eure Babsi

Sonntag, 28. August 2016

Liebstes Naildesign im August

Hallo Ihr Hübschen!

Dieses Naildesign habe ich im August geliebt!
Es verkörpert für mich den puren Sommer :)


Als Base habe ich den wunderschönen Viva Antigua! von Essie verwendet.
Zum stampen habe ich den Jolifin Stampinglack Puple Galaxy verwendet; in der Kombination mit der  MoYou London Pro Collection XL Plate Nr.2.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagnachmittag und eine guten start in die neueWoche!